Stoffwindel-ABC

P1000760

A

All in One – Stoffwindelsystem. Nässeschutz und Saugmaterial sind miteinander vernäht.

All in Two – Stoffwindelsystem bestehend aus Überhose aus PUL/TPU/Wolle und Saugmaterial.

All in Three – Stoffwindelsystem. Formgebende Überhose aus Stoff/Wolle mit einknöpfbarer Innenwanne, meist aus PUL. Saugmaterial wird in die Innenwanne eingelegt.

Abhalten – Auch Windelfrei genannt. Bezugspersonen achten auf die Signale des Kindes und ermöglichen ihm, sich z.B. über dem Klo oder einem Töpfchen zu erleichtern.

P1000761

B

Bambusviskose – 

Baumwolle – 

Bodyverlängerung – Ein kleines Stoffstück mit drei Druckknöpfen an beiden Enden, welches an einen gewöhnlichen Body angeknöpft wird und diesen um etwa eine Kleidergröße verlängert.

P1000762

C

Bald findest du Informationen über C.

P1000763

D

Druckknöpfe –  Verschlussart, auch Snaps genannt. Aus Metall oder Plastik.

Dreieck mit Steg – Falttechnik für Mullwindeln, der Klassiker um die Mullwindel um das Kind zu wickeln. Besonders bei flüssigem Stuhl geeignet. Zum Verschließen eignet sich ein Snappi.

P1000764

E

Einlage – 

Elimination Communication – Auch Ausscheidungskommunikation oder Abhalten genannt. Kurz gesagt: Man achtet auf die Signale des Kindes und ermöglicht ihm, sich außerhalb der Windel zu erleichtern.

P1000765

F

Fleece – 

P1000766

G

Bald findest du Informationen über G.

P1000767

H

Hanf – 

Höschenwindel – 

P1000768

I

Bald findest du Informationen über I.

P1000769

J

Bald findest du Informationen über J.

P1000770

K

kbA –

kbT – 

Klettverschluss –

Konturwindel – 

P1000771

L

Lanolin – 

Leinen –

Lagern –

P1000772

M

Muttermilchstuhl – 

Mikrofaser – 

Mulesing –

Mullwindel – 

P1000785

N

Nasstasche – auch Wetbag genannt.

P1000773

O

Onesize / OS –  Größenangabe bei Stoffwindeln. Laut Hersteller die Größe von „Geburt bis Töpfentraining“. Meist passt diese aber ab ca. 4,5kg.

P1000774

P

Pail Liner – 

PUL – 

Pocketwindeln – 

P1000775

Q

Bald findest du Informationen über Q.

P1000776

R

Bald findest du Informationen über R.

P1000777

S

Snappi – 

Sauerstoffbleiche – 

Schwimmwindel – 

P1000778

T

TPU –

Trockenfleece –

P1000779

U

Überhose – Nässeschutz bei Stoffwindeln. Das Saugmaterial wird hineingelegt. Überhosen gibt es mit oder ohne Laschen, mit Klett- oder Druckknopfverschluss und als Schlupfüberhosen.

P1000780

V

Vlies – 

Vollwaschmittel – Waschmittel in Pulverform wird bei Stoffwindeln empfohlen.

P1000781

W

Wetbag – Tasche aus PUL/TPU/Wolle zur Aufbewahrung von Stoffwindeln. Atmungsaktiv, aber wasserabweisend. Vor allem unterwegs geeignet. Auch ideal für Pipiunfälle im Kindergarten oder nasse Badekleidung.

Wolle – Nässeschutzalternative zu PUL/TPU. Eigenschaften: atmungsaktiv, temperaturausgleichend, gefettet: wasserabweisend, neutralisiert Urin. Idealerweise KbT und mulesingfrei.

Wäschenetz – Wäschenetze sind optimal geeignet um deine Stoffwindeln zuhause, bis zur nächsten Wäsche zu lagern. PUL Sachen werden mit einem Wäschenetz besonders schonend gewaschen und halten dadurch länger. Ein Wäschenetz verhindert, dass Waschlappen u.ä. in der Gummidichtung der Waschmaschine hängen bleiben.

Waschen-

P1000782

X

Bald findest du Informationen über X.

P1000783

Y

Bald findest du Informationen über Y.

P1000784

Z

Bald findest du Informationen über Z.